Elasticsearch (Shopware)

Modulbeschreibung

Mit diesem Modul binden Sie die hochperformante Such-und Analytic-Engine "Elasticsearch" in die Suche Ihres Shopware Shops ein. Das Modul erstellt täglich automatisch einen Index aller Artikel, bietet Ihren Kunden eine fehlertolerante, schnelle Suchfunktion und Ihnen die Möglichkeit bereits über die Suchfunktion bestimmte Artikel oder Hersteller besonders hervorzuheben.

Funktionsumfang

  • Suche ist fehlertolerant.

  • Direkte Suche nach Artikelnummern möglich.

  • Hochperformater Artikel-Index mit tägl. Export der Artikel.

  • Livesuche, sodass bei Eingabe des Suchbegriffs bereits passende Artikel angezeigt werden.

  • Anzeige von relevanten Kategorien und CMS-Seiten in der Livesuche.

  • Filtermöglichkeiten auf den Suchergebnis-Seiten:

    • Filter werden automatisch anhand der Artikel-Attribute aufgebaut.

    • Preisfilter & Mehrfachauswahl möglich.

  • Intuitiv bedienbares Backend mit folgenden Funktionen:

    • Synonym-Mapping

    • Antonym-Mapping

    • Category-Mapping: Suchbegriff X zeigt nur Artikel aus festgelegten Kategorien.

    • URL-Mapping: Suchbegriff leitet auf bestimmte URL um. Zum Beispiel CMS-Seite.

    • Artikel-Mapping: Anzeige von bestimmten Artikeln bei der Suche nach X.

    • Detaillierte Auswertung der Suchanfragen:

      • Was wurde wie oft gesucht?

      • Die Auswertung kann gut verwendet werden, um mögliche Aktionen oder Werbung festzulegen.

      • Welche Suchen haben keine Treffer erzielt? Hiermit können Sie das Synonym-Mapping optimieren.

      • Anzahl der Treffer. Hiermit können Sie prüfen ob der Min-Score passend gesetzt ist. Weden häufig sehr viele Artikel gefunden, sollte dieser dann hoch gesetzt werden.

      • Export der Auswertung als PDF, Excel-Tabelle oder CSV-Datei

    • Hersteller- und Artikel-Boost: Hiermit können bestimmte Artikel gepusht werden.

Systemvoraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen für die Verwendung dieses Plugins erfüllt werden:

  1. Funktionsfähige Shopware Installation Version 5.2.9 - 5.5.10

  2. Lauffähige Elasticsearch Version 2.0.0 - 2.4.x

  3. Folgende Einstellungen müssen in der Elasticsearch-Konfiguration vorgenommen worden sein:

script.groovy.sandbox.enabled: true
script.inline: on
script.indexed: on
script.search: on
script.engine.groovy.inline.aggs: on
script.engine.groovy.inline.update: on

Installation

Wir empfehlen während der Installation eine Wartungsseite zu aktivieren.

  1. Installieren Sie das Plugin über den Shopware Plugin Manager.

  2. Für die Installation/Konfiguration von Elasticsearch folgen Sie bitte der Shopware Anleitung: https://developers.shopware.com/sysadmins-guide/elasticsearch-setup/

Konfiguration

Nach Installation des Plugins erscheint unter dem Punkt "Marketing" ein neuer Menüeintrag namens "digidesk Elasticsearch" Wenn Sie diesen öffnen, können Sie das Plugin nach Ihren Wünschen konfigurieren. Folgende Einstellungen sind möglich:

Auswertung

Hier finden Sie die Suchanfragen und Ergebnisse übersichtlich zusammengefasst.

  • Dank der Möglichkeit einen Zeitraum zu spezifizieren, können Sie genauere Bewertungen auslesen oder einen Überblick über einen größeren Zeitraum erhalten.

  • Das Fenster Top-Suchen listet alle Suchen auf und sortiert diese nach Anzahl der Aufrufe. Diese Ergebnisse können Sie als Excel-Tabelle, PDF-Dokument oder als CSV-Datei exportieren.

  • In dem nebenliegenden Fenster Suchen ohne Treffer finden Sie alle Suchen, die ergebnislos blieben. Wichtig wären diese beispielsweise für das Synonym-Mapping. Auch hier können Sie die Daten als Excel-Tabelle, PDF-Dokument oder als CSV-Datei exportieren.

  • Das Diagramm liefert Ihnen Informationen über die Anzahl der Treffer einzelner Suchbegriffe und den jeweils erreichten Such-Score. Diese Informationen helfen Ihnen dabei den Minimal-Score einzustellen.

Allgemeine Einstellungen

  • Mit der Konfiguration Minimal-Score legen Sie den Score fest, der mindestens erreicht werden muss, damit ein Artikel in der Suche angezeigt wird. Behalten Sie erstmal den voreingestellten Wert bei. Wenn Sie merken, dass zu viele Suchergebnisse gefunden werden, sollten Sie diesen Wert nach oben korrigieren.

  • Mit dem Auswertungs-Rhytmus können Sie festlegen, ob die Suchergebnisse für den Tag, Monat oder das Jahr zusammengefasst und ausgewertet werden sollen. Je kleiner die Zeitspanne, desto präziser die Auswertung. Jedoch wird dann auch mehr Datenbank-Speicher wird benötigt.

  • Die Konfiguration Produkt-Attribut Berücksichtigung gibt Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Attribute bei der Suche mit ein zu beziehen. Zum Beispiel können Sie die Farbe des Artikels zu 100% berücksichtigen, was dazu führt, dass die Suche nach "blaues Board" Boards mit dem Attribut "Farbe: blau" viel höher in der Suche anzeigen würde. Nach jeder Änderung dieser Einstellung ist ein neuer Artikel-Export notwendig.

Mapping Einstellungen

In dieser Konfiguration können Sie verschiedene Suchbegriffe zusammenfassen, weiterleiten oder von der Suche ausschließen.

  • Das Synonym Mapping macht es möglich, verschiedene Suchbegriffe mit anderen zu verbinden. So können Sie zB. Tippfehler von Kunden abfangen und trotzdem das richtige Ergebnis anzeigen.

  • Mithilfe des Antonym Mapping können Sie Begriffe anhand des eingegebenen Suchbegriffs ausschliessen.

  • Dank dem Kategorie Mapping können Sie Kategorien an Suchbegriffe binden.

  • Mithilfe des URL Mapping können Sie eine Umleitung einrichten, die den Kunden bei Eingabe des Suchbegriffs auf eine andere Seite weiterleitet.

  • Das Artikel Mapping lässt Sie Suchbegriffen direkt verschiedene Artikel zuweisen.

Boost Einstellungen

  • In der Hersteller Boost Konfiguration können Sie einstellen, ob Artikel bestimmter Hersteller bevorzugt werden sollen.

  • Die Einstellung für den Allgemeinen Boost lässt Sie einstellen, ob und welchen Boostwert Artikel erhalten sollen, die als Abverkauf / Highlight / Sale eingestellt wurden.

Hilfe & Support

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bei der Installation? Gerne bieten wir Ihnen auch einen Installationsservice an. Kontaktieren Sie uns einfach über eine der unten stehenden Adressen.