Bestellbare Gutscheine

Modulbeschreibung

Das kennen Sie doch bestimmt auch: Egal zu welchem Anlass ist die Frage „Was soll ich bloß verschenken?“ ein großes Problem.

Mit dem Modul „Bestellbare Gutscheine“ können Ihre Kunden im Shop Gutscheine, wie normale Artikel kaufen. Der Kunde kann sich sein Geschenkgutschein individuell unter der Angabe von Wunschbeträgen, Aussehen, persönlicher Nachricht und E-Mail des Beschenkten zusammenstellen.

Für den Shopbetreiber bietet das Modul von der Erstellung eines Gutscheins bis hin zu der Verwaltung und dem endgültigem Versand der Gutscheine eine einfache Handhabung.

Es können Vorlagen mit vielen verschiedenen Hintergründen und Entwürfen erstellt werden, die dem Kunden im Frontend zur Auswahl gestellt wird. Die Platzierung von bestimmten Textfeldern sind im Backend frei einstellbar.

Der Kunde kann zwischen den Entwürfen auswählen und die Gutscheinvariante je nach Wunschbetrag wählen. Bestellbare Gutscheine können vom Kunden wie gewohnt in den Warenkorb gelegt, bestellt und bezahlt werden. Der Käufer kann unter Angabe der E-Mailadresse des Beschenkten, den Gutschein auch direkt als PDF-Datei zukommen lassen.

Das Modul ist erhältlich auf https://www.digidesk.de/produkte/bestellbare-gutscheine/

Funktionsbeschreibung

Mit diesem Modul können Gutscheine in Ihrem Shop bestellt werden. Sie haben die Möglichkeit, wie in der Einrichtung des Moduls unter Punkt 2 beschrieben, bestimmte Artikel als Gutschein-Artikel festzulegen. In dem Gutschein- Konfigurator können Ihre Kunden diese Gutscheine dann konfigurieren (Wert, Text, Design) und bestellen. Nachdem die Bestellung erfolgreich abgelaufen ist, werden die Gutscheine als PDF an den Kunden rausgeschickt.

Die einzelnen Gutschein-Designs können Sie im Backend definieren.

Systemvoraussetzungen

PHP-Version OXID 4 & 5

  • PHP 5.6

PHP-Version OXID 6

  • PHP 7.0

  • PHP 7.1

Webserver-Konfiguration

  • IonCube Loader (mind. v5.0)

Kompatibel mit den Themes

  • Flow

  • Wave

  • RoxIVE

Kompatibel mit den OXID Versionen

  • OXID CE/PE 4.9.x bis 4.10.x

  • OXID EE 5.2.x bis 5.3.x

  • OXID CE/PE/EE 6.0.x bis 6.1.x

Installation

Ab OXID 6

  1. Falls noch nicht geschehen, laden Sie bitte zunächst das digidesk Basis-Modul herunter und installieren Sie es gemäß der enthaltenen Installationsanleitung.

    Sie erhalten dieses unter:https://www.digidesk.de/produkte/basis-modul/

  2. Für dieses Modul erstellen Sie nun einen weiteren Unterordner couponselling im Ordner packages/digidesk, in den die heruntergeladene Zip-Datei entpackt wird.

  3. Führen Sie anschließend folgenden Befehl aus dem Hauptverzeichnis des Shopsystems aus:

    composer require digidesk/couponselling
  4. Nun kann das Modul im OXID eShop Admin aktiviert werden

  5. Ggf. Tmp-Verzeichnis leeren und Views generieren

  6. Bitte fahren Sie nun mit der Einrichtung des Moduls fort

Für Oxid 4.10.x/5.3.x und darunter

  1. Falls noch nicht geschehen, laden Sie bitte zunächst das digidesk Basis-Modul herunter und installieren Sie es gemäß der enthaltenen Installationsanleitung. Sie erhalten dieses unter: https://www.digidesk.de/produkte/basis-modul

  2. Fügen Sie den Inhalt des Ordners modules/digidesk/ via FTP/SFTP unter dem gleichnamigen Pfad in Ihren Shop ein.

  3. Aktivieren Sie das Modul im OXID eShop Admin

  4. Ggf. Tmp-Verzeichnis leeren und Views neu generieren

  5. Bitte fahren Sie nun mit der Einrichtung des Moduls fort

Update

Ab Oxid 6

  1. Bitte aktualisieren Sie zunächst das Basis-Modul gemäß der darin enthaltenen Installationsanleitung.

  2. Entpacken Sie die neue Modulversion in den Ordner packages/digidesk/couponselling.

  3. Deaktivieren Sie das Modul im OXID eShop Admin.

  4. Führen Sie anschließend folgenden Befehl aus dem Hauptverzeichnis des Shopsystems aus:

    composer update digidesk/couponselling

    Die Frage, ob Dateien des Pakets überschrieben werden sollen, bestätigen Sie bitte mit "Y".

  5. Aktivieren Sie das Modul im OXID eShop Admin.

  6. Ggf. Tmp-Verzeichnis leeren und Views neu generieren.

Für Oxid 4.10.x/5.3.x und darunter

  1. Bitte aktualisieren Sie zunächst das Basis-Modul gemäß der darin enthaltenen Installationsanleitung.

  2. Deaktivieren Sie dieses Modul im OXID eShop Admin.

  3. Fügen Sie den Inhalt des Ordners "modules/digidesk/" via FTP/SFTP unter dem gleichnamigen Pfad in Ihren Shop ein und überschreiben Sie dabei die vorhandenen Dateien des Moduls.

  4. Aktivieren Sie dieses Modul im OXID eShop Admin.

  5. Ggf. Tmp-Verzeichnis leeren und Views neu generieren.

Einrichtung des Moduls

  1. Zunächst sollten Sie einen (oder auch mehrere) Artikel als Gutschein definieren. Legen Sie hierfür einen neuen Artikel an oder verwenden Sie einen bereits vorhandenen Artikel im Shop-Backend unter "Artikel verwalten"->"Artikel" aus.

    Wechseln Sie anschließend auf den Reiter "Erweitert" und setzen den Haken bei den Checkboxen "Versandkostenfrei", "Gutschein" und bei "Artikel ist individualisierbar". Falls diese Einstellungen nicht gespeichert werden- hilft es eventuell den Shop-Cache zu leeren.

    Anschließend speichern.

  2. Unter "Shopeinstellungen" -> "Versandkostenregeln" neue Regel "Gutschein" erstellen. Den Haken bei der Checkbox "Immer aktiv" anklicken und nochmal Speichern.

    Auf den Button "Länder zuordnen" klicken, im neu geöffnetem Popup- Fenster die gewünschte Länder per Drag & Drop ins Fenster "Zugeordnete Länder" verschieben. Popup- Fenster schliessen.

  3. Unter "Shopeinstellungen" -> "Versandarten" neue Versandart "Email" anlegen und Speichern. Den Haken bei der Checkbox "Immer aktiv" anklicken und nochmal Speichern. Auf den Button "Versandkostenregeln zuordnen" klicken, im neu geöffnetem Popup- Fenster den Gutschein per Drag & Drop ins Fenster "Zugeordnete Versandkostenregeln" verschieben. Popup- Fenster schliessen. (Popups könnten von Ihrem Browser blockiert werden, in diesem Fall muss man die Popups zulassen.)

    Auf den Button "Länder zuordnen" klicken, im neu geöffnetem Popup- Fenster die gewünschte Länder per Drag & Drop ins Fenster "Zugeordnete Länder" verschieben. Popup- Fenster schliessen. Im Reiter "Zahlungsarten" den Button "Zahlungsarten zuordnen" anklicken und im neu geöffnetem Popup- Fenster gewünschte Zahlungsarten per Drag & Drop ins Fenster "Zugeordnete Zahlungsarten" verschieben und Popup- Fenster schliessen. Auf die eben erstellte Versandart "Email" rechtsklicken und die Adresse des Links kopieren. Der Link beinhaltet unter anderem die ID dieser Versandart, die wir beim nächsten Schritt benötigen.

  4. Den vorhin in die Zwischenablage kopierten Link in einem Texteditor oder in die Browserleiste einfügen und die lange Zeichenfolge ohne die Anführugszeichen in die Zwischenablage kopieren . Der Link könnte z.B. so aussehen: javascript:top.oxid.admin.editThis('af9866c942b236ff154f7968d9f4b36d'); dabei wird nur af9866c942b236ff154f7968d9f4b36d benötigt. Unter "Erweiterungen"->"Module" auf "digidesk-Bestellbare Gutscheine" klicken, dann im Reiter "Einstellungen" auf "Allgemein" klicken. In das Feld "E-Mail Versandart ID" die ID aus der Zwischenablage einfügen und auf Button "Speichern" klicken.

  5. Der Gutschein-Konfigurator kann wie folgend aufgerufen werden:

    1. Im Backend unter "Bestellbare Gutscheine"-> "Vorlagen" rechts oben auf "Gutscheinkonfigurator" klicken

    2. Oder im Shop-Frontend unter folgender Adresse: http://ihreshopdomain.de/index.php?cl=ddcouponconfigurator

Backend-Einstellungen

Nach der Modulinstallation finden Sie im OXID eShop Admin den neuen Punkt links in der Leiste "Bestellbare Gutscheine". An dieser Stelle können die Vorlagen für den Gutschein-Konfigurator verwaltet werden. Sie können den Hintergrund bestimmen und die Ausrichtung und Textgröße der einzelnen Textbereiche (Gutscheinwert, Von, Für, Grußtext) festlegen.

In der Vorschau können Sie sich direkt die Änderungen ansehen.

Gutschein-Konfigurator im Frontend

Ihre Kunden können den Gutschein-Konfigurator über folgende URL erreichen: http://ihreshopdomain.de/index.php?cl=ddcouponconfigurator

Hier besteht die Möglichkeit, eines der von Ihnen festgelegten Motive auszuwählen und den Gutschein zu personalisieren. Unter dem Dropdown bei "Wert" werden die von Ihnen als Gutschein-Artikel gekennzeichneten Artikel mit deren Wert (Kaufpreis des Artikels) angezeigt.

Troubleshooting

Derzeit ist keine Versandart für dieses Land definiert.

  • Die Versandkostenregel muß dem Land zugeordnet sein

  • Die Versandart muß der Versandkostenregel zugeordnet sein

  • Die Versandart muß den Zahlungsarten zugeordnet sein

  • In der Versandkostenregel muß eine Menge eingestellt werden

  • Der Zahlungsart müssen Benutzergruppen zugeordnet sein

Es wird im Gutscheinkonfigurator bei "Wert" nichts angezeigt.

Dann wurde kein Gutschein-Artikel festgelegt, siehe Einrichtung des Moduls.

Im Backend wird bei der Vorschau der Gutschein-Designs eine Fehlermeldung angezeigt.

Wenn ein Shop mit einer htaccess geschützt ist, kann das Bild im der Backend-Vorschau nicht geladen werden. Im Livebetrieb tritt dieses Problem dann nicht mehr auf.

Hilfe & Support

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bei der Installation? Gerne bieten wir Ihnen auch einen Installationsservice an. Kontaktieren Sie uns einfach!